Urlaub ohne Handy & W-LAN

Das Hofgut Hafnerleiten ist strahlungsfrei

Ein Wochenende oder mehrere Tage ohne Internet? Geht das? Wir verstehen Ihre Skepsis, doch Sie wären nicht auf dieser Seite gelandet, wenn Sie das Thema nicht ansprechen würde. Wir möchten Sie ermutigen: Begreifen Sie einen Urlaub ohne Smartphone und W-LAN als Chance. Als Chance, sich auf den Partner oder auf sich selbst zu konzentrieren. Sich wieder einmal richtig in ein Buch zu vertiefen. Wieder einmal ohne Ablenkung zu genießen. Ganz bewusst die Reize der Natur zu spüren und im eigenen Rhythmus zu leben. Die Zeit zu vergessen und ganz bei sich zu sein.

Im Hofgut Hafnerleiten haben wir das perfekte Umfeld geschaffen für einen Urlaub ohne Handy. Kein Internet, erst recht nicht W-LAN. Keine digitalen Geräte, weder TV noch Radio noch Wecker. Das brauchen Sie in unserem Hotel der etwas anderen Art nicht. Lassen Sie die Apps schweigen und das E-Mail-Postfach zu.

Was bringt der Verzicht aufs Smartphone?

  • Mehr Fokus
  • Weniger Stress
  • Mehr Kreativität
  • Mehr Motivation
  • Besserer Schlaf

Wohin für einen Urlaub ohne Smartphone?

Manche suchen eine Almhütte. Manche ein spirituelles Retreat. Manche einen Urlaub im Kloster. Wem die Almhütte zu unwirtlich, das Retreat zu esoterisch und ein Urlaub im Kloster zu asketisch ist, wird im Hofgut Hafnerleiten seine perfekte Oase finden. Ländlich, bodenständig und den einfachen Genüssen verschrieben möchten wir Ihnen hier eine ganz besondere Auszeit ermöglichen. Im niederbayrischen Bäderdreieck, nur 5 km von Bad Birnbach und unweit von München, Salzburg und Linz gelegen genießen Sie hier ein landschaftliches Kleinod. Verborgen darin liegt unser Feriendorf mit einer Handvoll individuell designten Themenhäuschen für jeden Typ.

Verzichten und Gewinnen

Nachhaltiger Handyverzicht – zeitweises Abschalten ist gut fürs Gehirn

Was Sie sich aus einem handyfreien Urlaub mitnehmen können und sollten: Schaffen Sie sich im Alltag regelmäßig analoge Zonen ohne Bildschirm. Das kann ein Spaziergang ohne Handy in der Mittagspause sein oder ein Verzicht auf digitale Inhalte nach 20 Uhr. Wer es ausdehnen möchte, legt gleich einen ganzen Tag Pause ein, etwa einen digitalfreien Sonntag. So gewöhnt sich das Gehirn an regelmäßige Auszeiten, in denen es sich auslüften kann.

Kein Elektrosmog, dafür ganz viel frische Landluft: Ihr Urlaub ohne W-LAN in Niederbayern wird zum Inbegriff von Erholung. Vorzügliche mediterran ländliche Kulinarik, Sauna und Badeteich inklusive. Klicken Sie sich durch unsere Häuschen und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Empfohlen unter anderem von

  • Ein magischer Ort…einfach zauberhaft! Hier kann man einfach nur abschalten, keinerlei Reize aus der Außenwelt. Tolles Anwesen und sehr gepflegte Einrichtung. Wundervoll durchdacht…excellente Küche und hervorragender Service. Ganz liebe Grüße von Cristin und ihrem „Wein-Yoga“.

    Cristin Ullrich
  • Dieser wundervolle Ort und seine Menschen (vom Praktikanten bis zur InhaberFamilie) haben uns begeistert und berührt … die Energie, Herzlichkeit und das Qualitätsbewusstsein in allen Bereichen. Wir konnten in Rekordtempo zur Ruhe kommen und haben vom ersten Augenblick an genießen können … fühlten uns total verwöhnt und jeder geäußerte Wunsch wurde erfüllt. DANKE für alles

    Isabel Geisslinger
  • 4 Tage Balsam für die Augen beim weiten Blick über frühlingsfrische Felder und Wiesen, für die Ohren beim Konzert aus den Bäumen und dazu die herzliche Zugewandtheit des ganzen Hofgutteams – es war ganz einfach ein Genuß!

    Peter
  • Ein wundervoller Ort um zu sich zu kommen.
    Die sehr geschmackvoll eingerichteten Themenhäuschen und das fantastische Essen ( alles selbst gemacht ) runden das „ANKOMMEN“ bestens ab. Personal und Inhaber sind unglaublich bemüht und lieben was sie Tun !

    Sylvie
  • Das Hofgut hat alle Erwartungen übertroffen. Es ist ein wohltuender Rückzugsort. Man spürt überall Freundlichkeit, Herzlichkeit und volles Engagement der Gastgeber. Das Abendessen an der gemeinsamen Tafel verbindet mit anderen Gästen und den Gastgebern. Das gebrachte Frühstückskörbchen – ein perfekter Start in den Tag, nach dem kühlen Bad im Teich. Kein TV, kaum Handyempfang – hier kann man sich selbst empfangen. Das Hofgut ist eine Oase, man möchte wieder hin.

    Frank L
  • Es ist einfach genial bei Euch! Service, Menü, wohnen. Nur zu empfehlen!

    Reinhard Siegl
  • Als Wiederholungstäterin kam ich diesmal mit zwei Freundinnen. Wir hatten eine wunderbare Zeit, genossen den Wind in den Bäumen, den klopfenden Bambus am Haus, die Wogen über dem Weizenfeld, die Sonne im Gesicht. Das Frühstück war reichhaltig, die Gesellschaft am Abend fröhlich und das Essen frisch und fein. Und wir uns so doll erholten, verdanken wir auch der Schönheit des Orts und dem zuvorkommenden, freundlichen Personal.

    Steiner C.
  • Ein ganz besonderer Ort in abgeschiedener Natur, überaus herzliche Gastgeber, die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen, köstliche Spezereien. Ein Ort der Entspannung und Erholung pur. Wir kommen wieder.

    Bettina Backes
  • Das war bereits das zweite mal, dass ich in den Genuss gekommen bin, Zeit im Hofgut zu verbringen. Diesmal im Terrassenhäuschen. Vor knapp 20 Jahren bereits im Bootshaus. Seit dem hat sich hier wahnsinnig viel getan. Was geblieben ist, ist die Schönheit und Ruhe dieses Ortes, die unglaublich netten und gastfreundlichen Menschen und der unbeschreibliche Genuss- und Erholungsfaktor des Hofgutes.
    Vielleicht sind es stereotype Klischees, aber tatsächlich fühlt es sich so an: Hier sind die Kopfkissen noch ein bisschen weicher, die Sternennächte noch ein bisschen klarer, das knisternde Holz im Kaminofen noch ein wenig wärmender, die Betten gemütlicher, die Menschen zuvorkommender und empathischer, die Sonnenuntergänge etwas farbiger, die Ruhe noch ein bisschen stiller, der kulinarische Genuss noch ein kleines bisschen intensiver. Dieser Ort verbindet alles, was tiefe, nachhaltige Erholung ausmacht. Vier Tage im Hofgut fühlen sich an wie 2 Wochen Auszeit! Es gibt soviel zu erzählen aber nicht wirklich etwas zu verbessern. Macht einfach weiter genau das, was ihr so gut könnt und immer schon getan habt, auch in Zukunft weiter: Gastfreundschaft leben, die man jede Sekunde spüren kann und Menschen eine Auszeit an diesem wundervollen Ort bieten. Bei uns dauert es auf jeden Fall keine weiteren 20 Jahre, bis wir wiederkommen…

    Michael Krellowetz
  • Wir waren Anfang März zu meinem Geburtstag im Hofgut und wurden vom ersten Moment an verwöhnt. 🥰
    Das Terrassen-Häuschen ist sehr gemütlich und mit ausgesuchtem Interieur ausgestattet, die sehr netten Mitarbeitenden ausgesprochen zuvorkommend und dass Essen absolut fantastisch.
    Ob es das Frühstück ist, welches frisch ins Häuschen gebracht wird am Morgen, der leckere selbstgebackene Kuchen zum Kaffee, die köstlichen Kleinigkeiten zum Aperitif im Innenhof oder das exzellente Mehrgang-Menü am Abend- die Kulinarik ließ nichts zu wünschen übrig.
    Besonders erwähnenswert, dass man sich vom ersten Moment an zuhause fühlen kann, dass versucht wird, jeden Wunsch zu erfüllen (ich wurde mit einem superleckeren Käsekuchen und wundervollen Tulpen zum Geburtstag überrascht) und das ganze Team vom Hofgut sehr zuvorkommend und mega nett ist.
    Und auch „digital detox“ tat uns gut, nicht ständig erreichbar sein zu müssen und einfach abschalten können. Erlaubt man sich viel zu selten-hier im Hofgut kann man es genießen.

    Von Herzen Dankeschön an das gesamte Team für diese zauberschönen Tage, wir kommen definitiv bald wieder. Herzliche Grüße 🫶🏻

    Michael und Mandy Krellowetz

Unsere Vorteile

Wir freuen uns auf Sie

Diese Webseite verwendet Google Maps.
Datenschutzerklärung akzeptieren und Karte laden.

Karte anzeigen