Hofgut Hafnerleiten in Niederbayern

Naturhotel zum Entschleunigen

Ein Ferienhaus-Siedlung wie ein toskanisches Dorf, umgeben von sanften Hügeln, Feldern und Wäldern, in Niederbayern in der Nähe der Stadt Passau: Das ist das Hofgut Hafnerleiten am Rande des Bayrischen Waldes. Mit dem Design-Hoteldorf haben die Gastgeber hier eine einzigartige Oase geschaffen, in der Sie frei von Elektrosmog und Alltagsstress richtig durchatmen können.

Digital Detox Ferien und Entschleunigung

Kein Radio, kein Handyempfang, kein Fernseher, kein Internet. Dafür Bücher, CDs und viel Zeit. Im Hofgut Hafnerleiten wird Entschleunigung gelebt. Zwischen geselligen Treffpunkten, genügend Rückzugsmöglichkeiten und Aktivitäten außerhalb gestalten Sie Ihren persönlichen Entspannungsurlaub. Als Kommunikationspunkte dienen unseren Gästen die gemütliche Familientafel im Haupthaus und die finnische Sauna.

Ferienhäuser mit individuellem Charme werden zu Ihrem Rückzugsort fernab jeglicher Ablenkungen. Mehrfache Auszeichnungen und Nominierungen, u.a. Architekturpreise und Spa-Awards, unterstreichen den Anspruch unseres Landhotels. Leben Sie Ihren persönlichen Urlaubstraum in Ihrem Element: Vom Baumhaus über das Ferienhaus im Wald oder Haus am See bis hin zum Hanghaus warten liebevoll designte und perfekt durchdachte Unterkünfte auf erholungsbedürftige Urlauber.

 

Golfen und Shoppen

Golf im Rottal in Bayern

Wer seine Bewegungslust in der Natur ausleben möchte, kann im Rottal nicht nur auf herrlichen Pfaden wandern und Rad fahren, sondern auch golfen gehen. Der Bad Birnbacher Golfpark macht seinem klingenden Namen „Bella Vista“ alle Ehre. Von nahezu jeder Bahn des Golfplatzes aus präsentiert sich die Weite des Rottals in all ihrer Schönheit. Ihnen stehen ein 18-Loch-Kurs und ein 9-Loch-Kurs zur Verfügung. Zur Erholung erwarten Sie danach die Saunen im Hofgut Hafnerleiten, eine Massage oder die Thermenlandschaft der Therme Birnbach.

Shoppen rund um Bad Birnbach

Kehren Sie mit neuen Errungenschaften aus dem Urlaub heim, von traditionellem Handwerk aus der Region bis hin zu hochwertiger Designermode. So ist der Bayrische Wald für das Handwerk des Glasmachens bekannt. Zu den bekanntesten Glasmanufakturen zählen Eisch Glas und Zwiesel (ehemals Schott Zwiesel). Im nahen Passau (ca. 40 km) ist das Eterna Outlet eine beliebte Anlaufstelle für hochwertige Bekleidung. In Schönau im Rottal können Sie feinste Engel Spirituosen erwerben. Darüber hinaus befinden Sie sich im Hofgut Hafnerleiten nur 140 Kilometer von München und 100 Kilometer von Salzburg entfernt – perfekt, um Ihren Erholungsurlaub mit einem Städtetrip zu verbinden.

Ein Designhotel-Dorf im Bayrischen Wald, gebaut im Einklang mit der Natur, wo Entschleunigung und das pure Leben herrschen. Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit eines Urlaubs bei uns.

Empfohlen unter anderem von

  • Ein magischer Ort…einfach zauberhaft! Hier kann man einfach nur abschalten, keinerlei Reize aus der Außenwelt. Tolles Anwesen und sehr gepflegte Einrichtung. Wundervoll durchdacht…excellente Küche und hervorragender Service. Ganz liebe Grüße von Cristin und ihrem „Wein-Yoga“.

    Cristin Ullrich
  • Dieser wundervolle Ort und seine Menschen (vom Praktikanten bis zur InhaberFamilie) haben uns begeistert und berührt … die Energie, Herzlichkeit und das Qualitätsbewusstsein in allen Bereichen. Wir konnten in Rekordtempo zur Ruhe kommen und haben vom ersten Augenblick an genießen können … fühlten uns total verwöhnt und jeder geäußerte Wunsch wurde erfüllt. DANKE für alles

    Isabel Geisslinger
  • 4 Tage Balsam für die Augen beim weiten Blick über frühlingsfrische Felder und Wiesen, für die Ohren beim Konzert aus den Bäumen und dazu die herzliche Zugewandtheit des ganzen Hofgutteams – es war ganz einfach ein Genuß!

    Peter
  • Ein wundervoller Ort um zu sich zu kommen.
    Die sehr geschmackvoll eingerichteten Themenhäuschen und das fantastische Essen ( alles selbst gemacht ) runden das „ANKOMMEN“ bestens ab. Personal und Inhaber sind unglaublich bemüht und lieben was sie Tun !

    Sylvie
  • Das Hofgut hat alle Erwartungen übertroffen. Es ist ein wohltuender Rückzugsort. Man spürt überall Freundlichkeit, Herzlichkeit und volles Engagement der Gastgeber. Das Abendessen an der gemeinsamen Tafel verbindet mit anderen Gästen und den Gastgebern. Das gebrachte Frühstückskörbchen – ein perfekter Start in den Tag, nach dem kühlen Bad im Teich. Kein TV, kaum Handyempfang – hier kann man sich selbst empfangen. Das Hofgut ist eine Oase, man möchte wieder hin.

    Frank L
  • Es ist einfach genial bei Euch! Service, Menü, wohnen. Nur zu empfehlen!

    Reinhard Siegl
  • Als Wiederholungstäterin kam ich diesmal mit zwei Freundinnen. Wir hatten eine wunderbare Zeit, genossen den Wind in den Bäumen, den klopfenden Bambus am Haus, die Wogen über dem Weizenfeld, die Sonne im Gesicht. Das Frühstück war reichhaltig, die Gesellschaft am Abend fröhlich und das Essen frisch und fein. Und wir uns so doll erholten, verdanken wir auch der Schönheit des Orts und dem zuvorkommenden, freundlichen Personal.

    Steiner C.
  • Ein ganz besonderer Ort in abgeschiedener Natur, überaus herzliche Gastgeber, die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen, köstliche Spezereien. Ein Ort der Entspannung und Erholung pur. Wir kommen wieder.

    Bettina Backes
  • Das war bereits das zweite mal, dass ich in den Genuss gekommen bin, Zeit im Hofgut zu verbringen. Diesmal im Terrassenhäuschen. Vor knapp 20 Jahren bereits im Bootshaus. Seit dem hat sich hier wahnsinnig viel getan. Was geblieben ist, ist die Schönheit und Ruhe dieses Ortes, die unglaublich netten und gastfreundlichen Menschen und der unbeschreibliche Genuss- und Erholungsfaktor des Hofgutes.
    Vielleicht sind es stereotype Klischees, aber tatsächlich fühlt es sich so an: Hier sind die Kopfkissen noch ein bisschen weicher, die Sternennächte noch ein bisschen klarer, das knisternde Holz im Kaminofen noch ein wenig wärmender, die Betten gemütlicher, die Menschen zuvorkommender und empathischer, die Sonnenuntergänge etwas farbiger, die Ruhe noch ein bisschen stiller, der kulinarische Genuss noch ein kleines bisschen intensiver. Dieser Ort verbindet alles, was tiefe, nachhaltige Erholung ausmacht. Vier Tage im Hofgut fühlen sich an wie 2 Wochen Auszeit! Es gibt soviel zu erzählen aber nicht wirklich etwas zu verbessern. Macht einfach weiter genau das, was ihr so gut könnt und immer schon getan habt, auch in Zukunft weiter: Gastfreundschaft leben, die man jede Sekunde spüren kann und Menschen eine Auszeit an diesem wundervollen Ort bieten. Bei uns dauert es auf jeden Fall keine weiteren 20 Jahre, bis wir wiederkommen…

    Michael Krellowetz
  • Wir waren Anfang März zu meinem Geburtstag im Hofgut und wurden vom ersten Moment an verwöhnt. 🥰
    Das Terrassen-Häuschen ist sehr gemütlich und mit ausgesuchtem Interieur ausgestattet, die sehr netten Mitarbeitenden ausgesprochen zuvorkommend und dass Essen absolut fantastisch.
    Ob es das Frühstück ist, welches frisch ins Häuschen gebracht wird am Morgen, der leckere selbstgebackene Kuchen zum Kaffee, die köstlichen Kleinigkeiten zum Aperitif im Innenhof oder das exzellente Mehrgang-Menü am Abend- die Kulinarik ließ nichts zu wünschen übrig.
    Besonders erwähnenswert, dass man sich vom ersten Moment an zuhause fühlen kann, dass versucht wird, jeden Wunsch zu erfüllen (ich wurde mit einem superleckeren Käsekuchen und wundervollen Tulpen zum Geburtstag überrascht) und das ganze Team vom Hofgut sehr zuvorkommend und mega nett ist.
    Und auch „digital detox“ tat uns gut, nicht ständig erreichbar sein zu müssen und einfach abschalten können. Erlaubt man sich viel zu selten-hier im Hofgut kann man es genießen.

    Von Herzen Dankeschön an das gesamte Team für diese zauberschönen Tage, wir kommen definitiv bald wieder. Herzliche Grüße 🫶🏻

    Michael und Mandy Krellowetz

Unsere Vorteile

Wir freuen uns auf Sie

Diese Webseite verwendet Google Maps.
Datenschutzerklärung akzeptieren und Karte laden.

Karte anzeigen