• Entspannung pur, ankommen und den Alltag vor der Tür lassen. Wie immer ein sehr schönes und entspannendes Wochenende, mit viel kulinarischen Highlights. Bereits seit 15 Jahre besuchen wir jährlich das Hofgut und auch in Zukunft bleibt das Hofgut unsere Wohlfühloase. Vielen Dank für alles und liebe Grüße von Uli und Eddi<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Entspannung%20pur%2C%20ankommen%20und%20den%20Alltag%20vor%20der%20T%C3%BCr%20lassen.%0D%0AWie%20immer%20ein%20sehr%20sch%C3%B6nes%20und%20entspannendes%20Wochenende%2C%20mit%20viel%20kulinarischen%20Highlights.%0D%0ABereits%20seit%2015%20Jahre%20besuchen%20wir%20j%C3%A4hrlich%20das%20Hofgut%20und%20auch%20in%20Zukunft%20bleibt%20das%20Hofgut%20unsere%20Wohlf%C3%BChloase.%0D%0AVielen%20Dank%20f%C3%BCr%20alles%20und%20liebe%20Gr%C3%BC%C3%9Fe%20von%20Uli%20und%20Eddi&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Ulrike Nistelweck
  • Wir waren nun schon zum fünften Mal im Hofgut. Für uns gibt es keinen perfekteren Ort für Ruhe und Erholung. Die Häuser sind alle wunderschön und geben einem ein ganz wohliges Gefühl sich um nichts kümmern zu müssen. Das Frühstück, das Abendessen und der Apero im italienisch anmutenden Innenhof sind eine Klasse für sich. Die Herzlichkeit aller toppt alles. Wir kommen immer und immer wieder und sind dankbar für diesen magischen Ort der Ruhe.<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Wir%20waren%20nun%20schon%20zum%20f%C3%BCnften%20Mal%20im%20Hofgut.%20F%C3%BCr%20uns%20gibt%20es%20keinen%20perfekteren%20Ort%20f%C3%BCr%20Ruhe%20und%20Erholung.%20Die%20H%C3%A4user%20sind%20alle%20wundersch%C3%B6n%20und%20geben%20einem%20ein%20ganz%20wohliges%20Gef%C3%BChl%20sich%20um%20nichts%20k%C3%BCmmern%20zu%20m%C3%BCssen.%20Das%20Fr%C3%BChst%C3%BCck%2C%20das%20Abendessen%20und%20der%20Apero%20im%20italienisch%20anmutenden%20Innenhof%20sind%20eine%20Klasse%20f%C3%BCr%20sich.%20Die%20Herzlichkeit%20aller%20toppt%20alles.%20Wir%20kommen%20immer%20und%20immer%20wieder%20und%20sind%20dankbar%20f%C3%BCr%20diesen%20magischen%20Ort%20der%20Ruhe.&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Carolin
  • Sind jetzt schon zum 3.Mal hier gewesen. Es war wie immer super schön und total entspannend. Das komplette Team ist super freundlich. Man fühlt sich dermasen willkommen und wird mit sehr sehr leckerem Essen verwöhnt. Wir freuen uns schon auf Dezember wenn wir wieder kommen dürfen!<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Sind%20jetzt%20schon%20zum%203.Mal%20hier%20gewesen.%20Es%20war%20wie%20immer%20super%20sch%C3%B6n%20und%20total%20entspannend.%20Das%20komplette%20Team%20ist%20%20super%20freundlich.%20Man%20f%C3%BChlt%20sich%20dermasen%20willkommen%20und%20wird%20mit%20sehr%20sehr%20leckerem%20Essen%20verw%C3%B6hnt.%20%20Wir%20freuen%20uns%20schon%20auf%20Dezember%20wenn%20wir%20wieder%20kommen%20d%C3%BCrfen%21&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Vroni
  • Es war wiedermal absolut entspannend,wir haben die Ruhe und unser Gartenhaus mit eigener Sauna sehr genossen 🤩<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Es%20war%20wiedermal%20%20absolut%20entspannend%2Cwir%20haben%20die%20Ruhe%20und%20unser%20Gartenhaus%20mit%20eigener%20Sauna%20sehr%20genossen%20%F0%9F%A4%A9&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Uschi
  • Danke wieder einmal für die schöne Zeit!! Auch nach mehr als 10 Jahren hat das Hofgut und seine Gastgeber nichts an Herzlichkeit und Authentizität verloren. Ankommen, sich wohl fühlen, entschleunigen…. Manchmal merkt man erst danach wie gut der „digital-detox“ doch tut. Und wie schön es ist, wenn einem beim Yoga am Morgen vorm Häuschen die Katze begleitet… Auf Wiedersehen ganz sicher<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Danke%20wieder%20einmal%20f%C3%BCr%20die%20sch%C3%B6ne%20Zeit%21%21%20Auch%20nach%20mehr%20als%2010%20Jahren%20hat%20das%20Hofgut%20und%20seine%20Gastgeber%20nichts%20an%20Herzlichkeit%20und%20Authentizit%C3%A4t%20verloren.%20Ankommen%2C%20sich%20wohl%20f%C3%BChlen%2C%20entschleunigen%E2%80%A6.%20Manchmal%20merkt%20man%20erst%20danach%20wie%20gut%20der%20%E2%80%9Edigital-detox%E2%80%9C%20doch%20tut.%20Und%20wie%20sch%C3%B6n%20es%20ist%2C%20wenn%20einem%20beim%20Yoga%20am%20Morgen%20vorm%20H%C3%A4uschen%20die%20Katze%20begleitet%E2%80%A6%20Auf%20Wiedersehen%20ganz%20sicher&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Dubberke Katrin
  • Wir hatten unheimlich schöne und entspannte Flittertage hier und wohnten einige Tage im Baumhaus, wir haben uns sehr wohl gefühlt, der Service war unheimlich herzlich und es wurde einem jeder Wunsch erfüllt. Alle Mitarbeiter/-innen waren so authentisch und durchweg freundlich ! Die Gerichte waren der absolute Traum, wir haben jede Speise auf eine Art genossen, die wir vorher garnicht so wahr genommen haben. Wir konnten uns erholen vom Alltag - die Zweisamkeit und Privatsphäre wurde jederzeit akzeptiert und gewahrt, ohne Fernseher und Internet zu sein war ein Genuss und hat uns absolut gut getan. Die Natur rund um das Hofgut ist unglaublich schön und läd zu Wanderungen und Fahrten mit den EBikes ein, die man dort reservieren kann. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, und kommen gerne wieder :)<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Wir%20hatten%20unheimlich%20sch%C3%B6ne%20und%20entspannte%20Flittertage%20hier%20und%20wohnten%20einige%20Tage%20im%20Baumhaus%2C%20wir%20haben%20uns%20sehr%20wohl%20gef%C3%BChlt%2C%20der%20Service%20war%20unheimlich%20herzlich%20und%20es%20wurde%20einem%20jeder%20Wunsch%20erf%C3%BCllt.%20Alle%20Mitarbeiter%2F-innen%20waren%20so%20authentisch%20und%20durchweg%20freundlich%20%21%20%0D%0ADie%20Gerichte%20waren%20der%20absolute%20Traum%2C%20wir%20haben%20jede%20Speise%20auf%20eine%20Art%20genossen%2C%20die%20wir%20vorher%20garnicht%20so%20wahr%20genommen%20haben.%20%0D%0AWir%20konnten%20uns%20erholen%20vom%20Alltag%20-%20die%20Zweisamkeit%20und%20Privatsph%C3%A4re%20wurde%20jederzeit%20akzeptiert%20und%20gewahrt%2C%20ohne%20Fernseher%20und%20Internet%20%20zu%20sein%20war%20ein%20Genuss%20und%20hat%20uns%20absolut%20gut%20getan.%20%0D%0ADie%20Natur%20rund%20um%20das%20Hofgut%20ist%20unglaublich%20sch%C3%B6n%20und%20l%C3%A4d%20zu%20Wanderungen%20und%20Fahrten%20mit%20den%20EBikes%20ein%2C%20die%20man%20dort%20reservieren%20kann.%20%0D%0A%0D%0AWir%20freuen%20uns%20schon%20auf%20das%20n%C3%A4chste%20Mal%2C%20und%20kommen%20gerne%20wieder%20%3A%29&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Christina & Frank
  • Wir sind fast 500 km quer durch Süddeutschland vom Schwarzwald kommend angefahren und haben wunderbare 5 Tage verbracht - ohne TV, Internet und Telefon bei wunderbaren Gastgebern und ebenso wunderbarer Unterkunft im Haus "Feld". Die Architektur, der meterhohe Bambus um das Haus, es war alles für uns wunderbar und wir kommen sehr gerne wieder zum "Runterkommen" vom Alltag, Das gelingt hier wirklich. Herzlichen Dank an die Gastgeber!!<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Wir%20sind%20fast%20500%20km%20quer%20durch%20S%C3%BCddeutschland%20%20vom%20Schwarzwald%20kommend%20angefahren%20und%20haben%20wunderbare%205%20Tage%20verbracht%20-%20ohne%20TV%2C%20Internet%20und%20Telefon%20bei%20wunderbaren%20Gastgebern%20und%20ebenso%20wunderbarer%20Unterkunft%20im%20Haus%20%22Feld%22.%20%20Die%20Architektur%2C%20der%20meterhohe%20Bambus%20um%20das%20Haus%2C%20es%20war%20alles%20f%C3%BCr%20uns%20wunderbar%20und%20wir%20kommen%20sehr%20gerne%20wieder%20zum%20%22Runterkommen%22%20vom%20Alltag%2C%20Das%20gelingt%20hier%20wirklich.%20Herzlichen%20Dank%20an%20die%20Gastgeber%21%21&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Robert Göhring
  • Ankommen - Wohlfühlen - Genießen - Schmetterlinge - Entspannen - Loslassen - Frieden - Erholen - Herzlichkeit - Sinnieren - Seerosen - Leckereien - Saunieren - Glückseligkeit - Obstbäume - Freude - Natur - hoffentlich ganz bald wieder!<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Ankommen%20-%20Wohlf%C3%BChlen%20-%20Genie%C3%9Fen%20-%20Schmetterlinge%20-%20Entspannen%20-%20Loslassen%20-%20Frieden%20-%20Erholen%20-%20Herzlichkeit%20-%20Sinnieren%20-%20Seerosen%20-%20Leckereien%20-%20Saunieren%20-%20Gl%C3%BCckseligkeit%20-%20Obstb%C3%A4ume%20-%20Freude%20-%20Natur%20-%20hoffentlich%20ganz%20bald%20wieder%21&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Melanie
  • Wir hatten wunderbare Flittertage und haben uns sehr wohl gefühlt im tollen Baumhaus mit feinem Essen und netter, familiärer Atmosphäre.<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Wir%20hatten%20wunderbare%20Flittertage%20und%20haben%20uns%20sehr%20wohl%20gef%C3%BChlt%20im%20tollen%20Baumhaus%20mit%20feinem%20Essen%20und%20netter%2C%20famili%C3%A4rer%20Atmosph%C3%A4re.&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: Lisa & Timo
  • Leider waren wir von unserem Aufenthalt auf dem viel gelobten Hofgut nicht so gut gefallen. Das Haus in dem wir wohnten hatte seine besten Jahre hinter sich, stark abgenutztes Parkett und Einbaumöbel. Das Konzept des selbst einzufordernden Service fanden wir auch sehr gewöhnungsbedürftig. Wenn man die Zimmer gemacht haben will, dann solle man doch Bescheid geben. Per Telefon Fehlanzeige, da keines vorhanden bzw. man befindet sich dort im Funkloch und WLAN gibt es nur in der Nähe des Haupthauses. Okay, das wird auf der Internetseite mitgeteilt, aber das es gleichsam entspannend sein soll, kann ich nicht nachvollziehen. Im Prinzip saßen regelmäßig alle Gäste im Hof, um im Internet zu surfen. Denn wie informiert man sich, was man so in der Gegend unternimmt oder wie das Wetter wird? Das hätte doch dann konsequenter Weise der Gastgeber übernehmen können, indem er das den Gästen jeden Tag mitteilt. Die angepriesene Kulinarik konnten wir auch nicht wirklich entdecken. Das Abendessen war handwerklich gut zubereitet, aber Highlights gab es keine. Jeden Tag ist man an feste enge Zeiten gebunden, morgens um 9.00 Uhr Frühstückskörchen (immer der gleiche Inhalt) und abends um 18.30 Uhr. Morgens wird einem das Körbchen gebracht und abends darf man es sich selbst beim "Hausherrn" abholen. Das Haupthaus hat eine sehr schönes modernes Restaurant. Als das Wetter schlecht war, wollten wir gern dort unser Abendessen bekommen, was aus welchen Gründen auch immer nicht möglich war. Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Gastgeber sehr freundlich waren, aber einem Gast nicht wirklich einen guten Service bieten. Hier heißt es: "Kommen Sie und wir helfen Ihnen". Für den stolzen Preis von 370€ pro Nacht finde ich das zu wenig. Zugebener Maßen kann man sich bei schönem Wetter gut entspannen und erholen, die Natur genießen.<br><span class="comment-translate"><a href="https://translate.google.com/?sl=auto&tl=de&text=Leider%20waren%20wir%20von%20unserem%20Aufenthalt%20auf%20dem%20viel%20gelobten%20Hofgut%20nicht%20so%20gut%20gefallen.%0D%0ADas%20Haus%20in%20dem%20wir%20wohnten%20hatte%20seine%20besten%20Jahre%20hinter%20sich%2C%20stark%20abgenutztes%20Parkett%20und%20Einbaum%C3%B6bel.%0D%0ADas%20Konzept%20des%20selbst%20einzufordernden%20Service%20fanden%20wir%20auch%20sehr%20gew%C3%B6hnungsbed%C3%BCrftig.%20Wenn%20man%20die%20Zimmer%20gemacht%20haben%20will%2C%20dann%20solle%20man%20doch%20Bescheid%20geben.%20Per%20Telefon%20Fehlanzeige%2C%20da%20keines%20vorhanden%20bzw.%20man%20befindet%20sich%20dort%20im%20Funkloch%20und%20WLAN%20gibt%20es%20nur%20in%20der%20N%C3%A4he%20des%20Haupthauses.%20Okay%2C%20das%20wird%20auf%20der%20Internetseite%20mitgeteilt%2C%20aber%20das%20es%20gleichsam%20entspannend%20sein%20soll%2C%20kann%20ich%20nicht%20nachvollziehen.%20Im%20Prinzip%20sa%C3%9Fen%20regelm%C3%A4%C3%9Fig%20alle%20G%C3%A4ste%20im%20Hof%2C%20um%20im%20Internet%20zu%20surfen.%20Denn%20wie%20informiert%20man%20sich%2C%20was%20man%20so%20in%20der%20Gegend%20unternimmt%20oder%20wie%20das%20Wetter%20wird%3F%20Das%20h%C3%A4tte%20doch%20dann%20konsequenter%20Weise%20der%20Gastgeber%20%C3%BCbernehmen%20k%C3%B6nnen%2C%20indem%20er%20das%20den%20G%C3%A4sten%20jeden%20Tag%20mitteilt.%0D%0ADie%20angepriesene%20Kulinarik%20konnten%20wir%20auch%20nicht%20wirklich%20entdecken.%0D%0ADas%20Abendessen%20war%20handwerklich%20gut%20zubereitet%2C%20aber%20Highlights%20gab%20es%20keine.%20Jeden%20Tag%20ist%20man%20an%20feste%20enge%20Zeiten%20gebunden%2C%20morgens%20um%209.00%20Uhr%20Fr%C3%BChst%C3%BCcksk%C3%B6rchen%20%28immer%20der%20gleiche%20Inhalt%29%20und%20abends%20um%2018.30%20Uhr.%20Morgens%20wird%20einem%20das%20K%C3%B6rbchen%20gebracht%20und%20abends%20darf%20man%20es%20sich%20selbst%20beim%20%22Hausherrn%22%20abholen.%20Das%20Haupthaus%20hat%20eine%20sehr%20sch%C3%B6nes%20modernes%20Restaurant.%20Als%20das%20Wetter%20schlecht%20war%2C%20wollten%20wir%20gern%20dort%20unser%20Abendessen%20bekommen%2C%20was%20aus%20welchen%20Gr%C3%BCnden%20auch%20immer%20nicht%20m%C3%B6glich%20war.%20Zusammenfassend%20kann%20ich%20sagen%2C%20dass%20die%20Gastgeber%20sehr%20freundlich%20waren%2C%20aber%20einem%20Gast%20nicht%20wirklich%20einen%20guten%20Service%20bieten.%20Hier%20hei%C3%9Ft%20es%3A%20%22Kommen%20Sie%20und%20wir%20helfen%20Ihnen%22.%20F%C3%BCr%20den%20stolzen%20Preis%20von%20370%E2%82%AC%20pro%20Nacht%20finde%20ich%20das%20zu%20wenig.%20Zugebener%20Ma%C3%9Fen%20kann%20man%20sich%20bei%20sch%C3%B6nem%20Wetter%20gut%20entspannen%20und%20erholen%2C%20die%20Natur%20genie%C3%9Fen.&op=translate" target="_blank">Kommentar übersetzen</a></span>
    Von: JB

Veranstaltungskalender

August 2021
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31